Mannheimer

Mitgliederladen

Das Konzept Mitgliederladen

Das Konzept des Mitgliederladens sieht vor durch monatliche Beiträge der Mitglieder die Betriebskosten zu decken, sodass die Produkte fast zum Einkaufspreis verkauft werden können. Zusätzlich ist der Laden nicht auf Gewinn ausgerichtet. Da alle Mitglieder den Laden mitfinanzieren, treffen sie auch gemeinsam die Entscheidungen. Mitgliederbioläden gibt es bereits in vielen Städten und wir sind überzeugt, dass es auch bei uns funktioniert. Der Laden kann mit Kunden langfristig planen und muss kein Geld in Werbung o.ä. investieren. Die Mitglieder erhalten hochwertige Lebensmittel zu verhältnismäßig günstigen Preisen, es wird nachhaltige Landwirtschaft gefördert und durch die Gemeinschaft findet eine ökologisch-politische Bewusstseinsbildung statt. Kurz zusammengefasst steht der Laden für Gemeinwohl statt Gewinn.

Beispiele anderer Mitgliederläden

Plattsalat in Stuttgart

Onkel Emma in Marburg

und viele mehr...

Unser Verein

Um einkaufen zu können, wird man Mitglied im Verein. Unseren hier in Mannheim gibt es seit April 2019 und er heißt Speisekammer Mannheimer Mitgliederladen e.V.

Mit unseren Mitgliedern wachsen die Kontakte zu nachhaltigen Anbietern und unser Sortiment. Im Verein leistet jede*r das, was er oder sie kann und bereit ist: einige stehen im Laden und verkaufen; andere planen das Sortiment und kaufen ein. Natürlich ist es auch ok, einfach nur Mitglied zu sein und Waren bei uns zu beziehen. Schau einfach mal vorbei im Laden, um Dir einen Eindruck zu verschaffen.